Tipp Nr. 3 – Der Gartenteich –

Foto: Werner Kissner

Wer in seinem Garten ausreichend Platz hat, der sollte unbedingt die Anlage eines Teiches in Erwägung ziehen, denn der Gartenteich bietet einen Lebensraum von hohem ökologischem Wert. Die Wasserflächen ziehen zahlreiche Insektenarten, Frösche und Molche an.

Bei sorgfältiger Planung und artenreicher Bepflanzung stellt sich sehr schnell eine Artenvielfalt ein, die kaum von einem anderen Gartenelement übertroffen werden kann. Frösche, Molche, Schmetterlinge, Libellen und Wasserkäfer stellen sich in kurzer Zeit ohne unser Zutun von selbst ein.

Bei der Anlage des Teiches sollte auf einen möglichst sonnigen Platz geachtet werden. Laubbäume sollten nach Möglichkeit nicht in unmittelbarer Nähe stehen.

Anleitungen zum Teichbau finden Sie in zahlreichen Büchern oder Publikationen im Internet. Beispielhaft möchten wir den nachfolgenden Link empfehlen:

Tipp Nr. 4 – Insektenhotel –

Zurück  zum Hauptmenü. Naturnahen Gärten

.

Adresse & Kontakt

NABU Münster-Hessen
Frankfurter Straße 44
64839 Münster

Mobil. +49 (0)176 57675671
info@nabu-muenster-hessen.de

Spendenkonto

Sparkasse Dieburg
Bankleitzahl 50852651

IBAN DE25 5085 2651 0136 0090 81
BIC: HELADEF1DIE