Nistkastenreinigung 2021

Am 13. November findet die traditionelle Nistkastenreinigung des NABU Münster statt. Treffpunkt ist der Parkplatz an der Tongrubenschneise um 8:45 Uhr. Dann werden Kleingruppen gebildet und bis ca. 12:00 Uhr gearbeitet. Danach sind alle Beteiligten zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Der NABU Münster hat rund 220 Nistkästen entlang der Tongruben Schneise, der Altheimer Grenzschneise und der Aulkautschneise aufgehängt. Diese Nisthilfen werden von Blaumeisen, Kohlmeisen, Tannenmeisen, Sumpfmeisen, Waldbaumläufern, Kleibern und Trauerschnäppern im Sommer belegt.

Foto: Thomas Lay

Seit 1995 werden die Kästen einmal im Jahr kontrolliert und gereinigt. Seit 1995 führt die Ortsgruppe des Naturschutzbundes eine Statistik über die Bewohner der Kästen, die auf unserer Internetseiten eingesehen werden kann. Gleichzeitig werden besondere Vorkommnisse notiert. Im Regelfall sind nur 90 Prozent er Nistkästen belegt gewesen.

In diesem Jahr wird das Ergebnis der Nistkastenkontrolle mit besonderer Aufmerksamkeit erwartet, denn nachdem verheerenden Sturmereignis waren rund 30 Prozent der Nistkästen und/oder deren Bäume, an denen sie befestigt waren, zerstört. Auch der Waldbrand im nächsten Jahr hat Spuren hinterlassen. Alle Nistkästen sind wieder installiert. Die Ergebnisse sind also erstmals wieder vergleichbar. Sie werden dann auf unserer Internetseite veröffentlicht.

Zum Dank für den Arbeitseinsatz an dem Samstagmorgen lädt die Ortsgruppe Münster alle Beteiligte zu einem Imbiss bei der Auszeit bei Maki ein.

Alle Interessierten und NABU Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Kinder sind besonders willkommen.

Samstag 13.11 8:45 Uhr Parkplatz Tongrubenschneise

Alle hoffen auf optimales Wetter für die Aktion.

P.S. Es gelten die üblichen Corona-Regeln. Welche Regeln für die Auszeit bei Maki dann gelten, ist leider zur zeit nicht vorhersehbar.

Veranstaltungen 2022

Wegen der Corona-Krise sind alle Veranstaltungen abgesagt. Wir treffen uns an jedem ersten Donnerstag im Monat an der alten Kläranlage zum Stammtisch. Schauen Sie mal

Mehr Infos »

Fledermaushotline

Die Fledermaushotline ist unter folgender Nummer zu erreichen: 0157-59663073  oder 06071-32488    Des weiteren können Sie uns unter folgender E-Mail-Adresse kontaktieren: fledermaus@nabu-muenster-hessen.de Weitere Tipps und Informationen

Mehr Infos »

Naturnahe Gärten

Empfehlungen für die Gestaltung von naturnahen Gärten. Die regelmäßig vom Umweltamt Hessen veröffentlichte „Rote Liste der Vogelarten Hessen“ weist erneut zum Teil dramatische Rückgänge bei

Mehr Infos »

Adresse & Kontakt

NABU Münster-Hessen
Frankfurter Straße 44
64839 Münster

Mobil. +49 (0)176 57675671
info@nabu-muenster-hessen.de

Spendenkonto

Sparkasse Dieburg
Bankleitzahl 50852651

IBAN DE25 5085 2651 0136 0090 81
BIC: HELADEF1DIE