Tipp Nr. 2: Sandbad für Vögel

wasserstelle
Quelle: Copyright Bund Lemgo

Viele Vögel pflegen ihr Gefieder nicht im kalten Nass, sondern durch ein Sandbad. Das hilft ihnen gegen Parasiten im Gefieder. An einem sonnigen Platz kann man dazu einfach eine Mulde mit feinem Sand auffüllen.

Der Sandplatz sollte überdacht und möglichst im Umkreis von mehreren Metern frei von Büschen sein.

Um die Ausbreitung von Krankheiten zu vermeiden, sollte der Sand alle paar Wochen ausgetauscht werden.

Diese Maßnahme kostet fast nichts und bereitet viel Freude beim zuschauen.

Zum nächsten Tipp.... oder

Zurück zum Hauptmenü