Der NABU-Münster pflegt die Naturschutzgebiete rund um Münster.

Dies sind die Hergershäuser Wiesen, Auf dem Sand, die Löschteiche, Urwald am Erlenbach, der Teich am Rotkäppchen und die renaturierte Gersprenz.mehr

Die Storchenbilanz 2018 für die Region rund um Münster-Hessen.

Die Storchenpopulation 2018 hat in der Region rund um Münster-Hessen deutlich zugenommen. Alleine in den Gersprenzauen wird in 12 Horsten gebrütet. Eine aktuelle Übersicht finden Sie.hier →

Fledermausprojekte

Der NABU Münster-Hessen hat eine Arbeitsgruppe etabliert, die diverse Fledermausprojekte durchführt (Kartierung, Quartiere, Lebensraum). mehr →

Reinigung der Gersprenz

Der NABU Münster-Hessen und die Gersprenztaucher reinigen in einer Gemeinschaftsaktion regelmäßig die Gersprenz vom Unrat. mehr →

Naturnahe Gartengestaltung

Der NABU Münster-Hessen gibt zahlreiche Tipps zur Gestaltung von naturnahen Gärten mehr →

Renaturierung der Semme

Der NABU-Münster hat den Lauf der Semme durch den Einbau von Mäandern in mehreren Aktionen renaturiert. mehr →

Knigge für die Natur in Münster

Gemeinsam mit der Gemeinde Münster hat der NABU einen Flyer erstellt, der das Verhalten in der Natur, insbesondere mit Hunden zum Gegenstand hat.mehr →

Regelmäßige Vogelbeobachtungen in den Gersprenzauen

Der NABU Münster-Hessen führt regelmäßige Vogelbeobachtungen in den Gersprenzauen durch. Die bemerkenswerten Beobachtungen werden monatlich berichtet mehr →

Der NABU Münster-Hessen bekämpft den Bärenklau

Der NABU Münster-Hessen bekämpft regelmäßig den Bärenklau in Münster.mehr →

Der NABU Münster-Hessen beteiligt sich am Havel-Projekt

Der NABU Münster-Hessen hat tatkräftig die Kampagne des NABU.de - alte Handys für die Havel unterstützt.mehr →

Der NABU Münster-Hessen reinigt regelmäßig die Nistkästen im Wald von Münster

Der NABU Münster-Hessen hat im Wald von Münster ca. 220 Nistkästen installiert, die regelmäßig gereinigt werden.

 



Card image cap

Fledermaus Hotline

Bei Anruf wird geholfen.

Viele unserer heimischen Fledermausarten sind bedroht und benötigen unsere Hilfe. Der NABU-Münster informiert hier über das bundesweite Netzwerk zur Hilfe der bedrohten Arten und über die eigenen Aktivitäten .

Button

Der NABU Münster-Hessen stellt sich vor

pappel

Der NABU Münster-Hessen möchte diesen Internetauftritt dazu nutzen sich vorzustellen und über Ziele und Aufgaben zu informieren. Unser Internetauftritt besteht seit April 2009 und hat Stand Mai 2017 mehr als 50.000 Zugriffe.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben nehmen Sie sich die Zeit und surfen Sie durch die Naturschutzgebiete rund um Münster oder informieren Sie sich über unsere Programme sowie über unser Aktivitäten. Lassen Sie sich führen durch die nebenstehenden Navigationshilfen.

Der NABU Münster-Hessen besteht seit 1951 und hat zur Zeit ca. 500 Mitglieder. Ca. 15 Mitglieder sind aktiv tätig, d.h. sie sind ehrenamtlich in ihrer Freizeit mit der Pflege der ausgewiesenen Naturschutzgebiete befasst.

Dazu zählen im wesentlichen Neuanlage und Pflege von Biotopen, Betreuung und Erhaltung von Streuobstwiesen, Gewässerschutz, Schutzprogramme für Insekten, Pflege der Nistkästen, Bestandserfassung und -entwicklung von Vögeln, Pflege von Kopfweiden etc.

Darüber hinaus unternimmt der NABU zahlreiche Exkursionen zu anderen Naturschutzgebieten in Deutschland wird jährlich das Storchenfest und das Kelterfest gefeiert.



arbeit

Das Ziel des NABU Münster-Hessen ist es die Natur zu bewahren und für die Zukunft zu sichern. Wir möchte unseren Beitrag zum Erhalt dieses einzigartigen Planeten leisten. Unser Motto lautet: Der Mensch braucht die Natur, die Natur braucht den Menschen nicht. Unser Internetauftritt soll dazu beitragen, Ihr Interesse für die Natur zu wecken oder weiter zu fördern. Für einen Streifzug durch die Naturschutzgebiete in Münster klicken Sie hier



arbeit

Die Erfolge unserer Arbeit können Sie am besten bei einem persönlichen Besuch der ausgewiesenen Naturschutzgebiete rund um Münster erleben. Besonders stolz ist unsere Ortsgruppe auf die Wiederansiedelung der Störche durch den Bau von zwei Storchenhorsten. Aber auch die Wiederansiedelung des Biber sowie zahlreicher Vogelarten, die uns schon längst den Rücken gekehrt hatten, konnte durch gezielte Maßnahmen unserer Ortsgruppe erreicht werden. Die Erfolge des NABU seit 1951 können Sie hier bestaunen



kinder

Die Kindergruppe des NABU Münster-Hessen besteht seit 2007. Sie hat sich selbst den Namen "Naturfüchse" gegeben. Die Gruppe besteht aus ca. 25 Kindern zwischen 5 und 12 Jahren und geht ca. alle 3 Wochen auf Forschungsreise um die Bausteine der Natur zu ergründen. Bei Umweltwettbewerben wurden bereits ansehliche Preise gewonnen. Unser Motto lautet: Natur statt Glotze. Wenn Sie mehr über uns erfahren wollen klicken Sie hier bestaunen



Mitgliedschaft und Spenden

Wenn Sie die Arbeit des NABU Münster-Hessen durch Mitgliedschaft oder Spende unterstützen wollen, dann klicken Sie hier und informieren sich auf der Website "Mitgliedschaft und Spenden".


Weitere Themen
Card image cap

Mitmachen

Wir treffen uns an jedem ersten Donnerstag im Monat an der alten Kläranlage zum Stammtisch. Schauen Sie mal vorbei. Wir freuen uns auf Sie.

Card image cap

Naturnahe Gärten

Der NABU-Münster gibt zahlreiche Tipps für die Gestaltung von naturnahen Gärten (Fortsetzungsreihe)

Button
Card image cap

Ein Garten für Schmetterlinge

Nektar- und Futterplanzen für Raupen und Falter

Button
Card image cap

Gartenvögel

40 Vogelarten von Amsel bis Zilpzalp

Button
Besucherzaehler